Mittwoch, 18. Mai 2011

Barbie-Murrini

Für meine pinkfarben liebenden Töchter:


Endlich ein pinkiger Murrini, den ich gut leiden kann! Da waren nun einige Versuche dabei, die mir nicht so sehr gefielen, das hier ist der Beste von Allen:
Farben:

Das Innere besteht aus der neuen Reichenbach - Farbe purple rose, darauf eine Schicht helles Amethyst von Effetre.

Dann eine Doppelschicht Effetre Lavender 221 und darüber wiederum zwei Runden Effetre Rubino Oro. Über das Rubino Oro hab ich noch eine Klarglasschicht gelegt, damit der Murrini beim Auflegen und Einschmelzen nicht sofort zu heiss und somit grau wird.

Die weissen Stringerstreifen habe ich vorher extra gezogen: Lauscha schneeweiß mit Klarglas umhüllt.

:o)

Bis bald!

Kommentare:

  1. Du hast ja einen richtigen Murrinirausch ☺ - finde ich gut.

    Eine murrinireiches WoEnde und viel Spaß wünscht

    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Smile, ja Manu, ich bin im Rausch...leider hab ich diese Woche nur wenig Zeit und noch soooo viele Ideen :o))

    LG
    Viviane

    AntwortenLöschen