Mittwoch, 25. Januar 2012

Magenta.......?????

Hallo Ihr Lieben,

schon soooo lange bin ich auf der Suche nach dem perfekten dunklen Pink....Fuchsia oder Magenta....meiner Meinung nach alles Worte für ein und diesselbe unbeschreiblich geniale Farbe!

Zwischendurch probier ich immer wieder mögliche Glas-Rezepturen aus, um der Farbe auf die Spur zu kommen.

Endlich hab ich etwas halbwegs Vorzeigbares hergestellt, was ich Euch nicht vorenthalten möchte:




Zwei Bilder unterschiedlich belichtet....ich hätte mir Sonne gewünscht, aber die zeigt sich heute nicht :o( LIVE ist die Farbe noch viel besser, ich kann nur empfehlen, die Glas-Kombination einmal auszuprobieren.

Die Basis bildet eine Walze aus Effetre Elfenbein (hell oder dunkel weiss ich nicht mehr). Darauf habe ich eine Schicht Sangre geperlt und darüber wieder eine Schicht Reichenbach Klarglas.

Nun folgt Doublehelix Aurae....ein großer Vorteil wie ich finde ist, dass man Aurae nicht striken, sondern nur reduzieren muss....ein bisschen Fingerspitzengefühl gehört natürlich dazu, denn sobald Aurae ÜBERreduziert ist sieht es grüngelbschlammig aus, wie im unteren Teil des Herzens.

Also...Aurae auftragen, einschmelzen lassen und ggf. mmit dem Graphitpaddel formen. Ein bisschen abkühlen lassen und dann im hinteren Teil einer reduzierenden Flamme KURZ!!! durchwedeln, so dass ein metallisch bläulicher Schimmer entsteht.....,

Danach relativ kühl mit Reichenbach Klarglas überfangen.....sollte dann meine gesuchte Farbe ergeben....ich probier weiter...

Wenn IHR gute Magenta-DunkelPink-Fuchsia Rezept habt, lasst es mich wissen!!

Diese Farbe gehört gleich nach "KREISCH" zu meinen Lieblingsfarben, u.a. auch deswegen, weil sie so zickig in der Perle herzustellen ist ;o)))

Liebe Grüße,

Viviane

Kommentare:

  1. Ein schönes Magneta hast Du da geschaffen. Ich bewundere Deine Ausdauer auf der Suche nach der perfekten Farb-Nuance. Bei mir sind das mehr oder weniger immer Zufalls-Treffer!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  2. LACH,
    Michi, wenn Du wüsstest, was ich schon alles versucht habe...Bullseye Pink, die ganze Farbpalette von ThinkPink, diverse Rot und Orangefarben mit und ohne Silberglas, mit und ohne Rubino Oro und den anderen Goldfarben aller Glashütten....eigentlich fast Alles, was man sich denken kann....

    Diese Farb-Kombi ist nun vorerst mein absoluter Magenta-Favorit :o))

    Danke für Deinen netten Kommentar,

    Liebe Grüße,
    Viviane

    AntwortenLöschen